Was ist Ryuki.de?

Als Administratorin und Autorin des Blogs Ryuki.de heiße ich euch herzlichst Willkommen! Hier gibt es alle möglichen Themen rund um Anime, Manga, Figuren, Conventions, Spiele und alles, was mir noch einfällt. Warum? Weil das alles zu meinem Hobby gehört und ich es hier intensiver auslebe und mit euch teile!

Was ist Ryuki.de dann genau?

Unter dieser Domain finden sich Beiträge über Anime, Manga und alles was dazugehört! In diesen gibt es Rezensionen, Fotos und Informationen über bestehende und kommende Programme. Dabei wird penibel auf die Informationen geachtet. Die hungrige Community soll nicht mit Unsinn genährt werden!

Im Großen und Ganzen ist Ryuki.de eine Informationsseite über sämtliche Bereiche der
Anime-/Manga-Fankultur!

Dabei fing alles so klein an…

Am 24. August 2012 begann alles mit einer simplen Blog-Idee ohne große Einbindung der Fankultur. Nach und nach entwickelte sich die Idee zu einem Anime-/Manga-Blog mit Rezensionen und Produktpräsentationen. Kurze Zeit darauf wurden die Rezensionen um Anime-/Manga-Figuren erweitert.

Seit dem 1. Januar 2014 findet man diesen Blog unter der neuen Domain „Ryuki.de“. Immer mehr kam hinzu und ist nun das, was es ist: ein informativer und ansehnlicher Blog mit einer reichen Beitragsfacette!

Obwohl alles nur als „netter Zeitvertreib“ begann, ist es zu einer seriösen Informationsplattform herangewachsen!

Wo ist Ryuki.de überall vertreten?

Abgesehen von dieser Blog-Seite, was das Hauptmedium meiner Arbeit ist, ist Ryuki.de auf weiteren Internetplattformen präsent.

Ryuki.de auf Facebook

Diese Plattform ist für mich mittlerweile unabkömmlich. Der Großteil meiner Leserschaft kommuniziert mit mir über Facebook. Daher werden dort kleine aber wichtige Informationen gepostet, die neuen Beiträge verkündet und viel über die entsprechenden Themen ausgetauscht.

Hier geht es zu meiner Facebook-Seite. Hinterlasst dort ein Like, wenn euch Ryuki.de gefällt und ihr up to date bleiben möchtet!

Ryuki.de auf Youtube

Mein Video-Kanal ist eine kleine Nebensache von Ryuki.de. Da Figuren-Reviews sehr zeitaufwendig sind, nutze ich Youtube um meinen Lesern vorab die neusten Figuren zeigen zu können. Die Videos zeigen also meine ersten Eindrücke!

Hier geht es zu meinem Youtube-Channel. Schaut euch meine Videos an und abonniert mich, wenn euch diese gefallen!

Ryuki.de auf MyFigureCollection

Ein sehr gutes Medium meine Sammlung zu managen ist MyFigureCollection (kurz MFC)! Manchmal werden dort auf Figurenfotos gepostet, die sonst nirgendwo online gestellt werden.

Hier geht es zu meinem Profil auf MyFigureCollection. Ihr könnt euch gern umsehen und mit Freundesanfragen schicken!

Ryuki.de auf MyAnimeList

Ähnlich wie MFC ist die Plattform MyAnimeList (kurz MAL). Bei so vielen Anime- und Mangatiteln, welche ich schaue beziehungsweise lese, muss irgendwie eine Übersicht geschaffen werden.

Hier geht es zu meinem Profil auf MyAnimeList. Es steht jedem frei sich dort umzusehen und eine Freundesanfrage zu schicken!

Und wie sieht es hier in Zukunft aus?

Ryuki.de steckt noch den in Kinderschuhen und obwohl die Zukunft immer ungewiss ist, gibt es Pläne. Da es mir als Autorin sehr viel Freude bereitet die Beiträge zu verfassen und mich mit der Community zu unterhalten, sind das die beiden Hauptpunkte für die Zukunft! Der Pfad als eine Informations- und Unterhaltungsplattform bleibt aber bestehen!

Die nächsten Ziele sind unter anderem der Kontaktauf- und ausbau zu deutschen Unternehmen und der Prozess zur Vollendung meines Maskottchens macht gute Fortschritte!

Letzte Worte? Aber klar!

Wie ihr sehen könnt ist dieser Blog meine komplette Freizeit neben meiner Berufsausbildung. Der Kontakt zu euch Lesern, die vielen Beitragsmöglichkeiten und die Freude mein Hobby mit Gleichgesinnten teilen zu können, machen den Aufwand und die Kosten um Längen wieder wett!

Meine Gier nach Hobby bezogenen Informationen erscheint mir manchmal wie ein schwarzes Loch.

Ryuki.de ist und bleibt ein Nimmersatt an in dieser sich ständig ändernden Fankultur!

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare, schreibe den Ersten!

Kommentar verfassen