Umstrukturierung von Ryuki.de!

Freitag, 11.September.2015

Als Blog ist Ryuki.de immer im Wandel. Wäre es eine statische Seite, wäres ja auch langweilig.

In den letzten zwei Wochen habe ich wieder eine Planungsphase gehabt. Einerseits sind mir frische Ideen eingefallen und neue Mittel sowie Personen, die mich unterstützen, sind dazugekommen. Anderserseits habe ich auch an einigen – teilweise sehr banalen – Dingen gezweifelt. Und weil ihr als Leser mir besonders wichtig seid, kann ich das nicht länger geheimhalten!

 

Fangen wir am Besten mit den positiven Sachen an, welche mir die Planungsphase gebracht hat:

Wie ihr sicherlich auf Facebook gemerkt habt, mache ich in letzter Zeit einige Drucktests meiner Fotos. Eigentlich wollte ich damit schon viel früher anfangen, habe es aber aus verschiedenen Gründen nicht gemacht.

ryuki.de-01

Ihr habt mich oft gefragt, ob vorhabe ein Fotobuch oder andere Drucke meiner Werke zu produzieren.

Durch meine anfänglichen Zweifel an diesen Projekt habe ich immer recht schwammig geantwortet. Jetzt ist es an der Zeit Tacheles zu reden!

Ja, ich arbeite seit einiger Zeit an einem Fotobuch, an Postermotiven, Postkarten und weiteren Artikeln mit meinen Figurenfotos!

Leider ist das Buch noch nicht soweit um in den Testdruck zu gehen und daher teste ich vorerst nur Poster und Postkarten. Zusätzlich sitze ich mit schlauen Freunden zusammen und bespreche zu welchen Ämtern ich muss, wie ich das Ganze gewerblich anmelde und was ich an Marketing aufbauen müsste.

Warum ich es bereue erst so spät damit anzufangen? Ich spiele schon seit April letzten Jahres mit dem Gedanken Fotos in verschiedenen Formaten zu verkaufen. Weil ich mich immer so schwammig euch gegenüber geäußert habe und planlos durch die Gegend geirrt bin, bin ich sehr angefressen gewesen.

Einen richtigen Verkauf möchte ich erst ab Anfang nächsten Jahres machen, da ich mich derzeit im letzten Jahr meiner Ausbildung befinde und mir Schule, Arbeit sowie meine berufliche Zukunft wichtiger sind.

ryuki.de-02

 

Als nächsten Punkt möchte ich euch stolz ankündigen, dass Ryuki.de ein Re-Design bekommt!

In meiner „Guild Wars 2“-Gilde gibt es einen sehr talentierten Web-Designer, der sich bereit erklärt hat die Umgestaltung umzusetzen!

Ein sehr großes Dankeschön vorab!

Dieses Re-Design wünsche ich mir schon seit Monaten, leider bekomme ich von meiner eigentlichen Designerin auf meine Anfragen keine Rückmeldung und habe mich nun an jemand anderen gewandt.

Meine Wünsche und Vorstellungen habe ich der neuen Designer-Fee genannt aber dennoch wird es eine Überraschung, da er selbst einiges an Ideen hat. Ich bin überaus gespannt was er zaubern wird!

 

Im letzten Beitrag hat sich Ryuki, das neue Maskottchen von Ryuki.de, vorgestellt. Sie hat mich gebeten demnächst eine weitere Zeichnung unter ihrer Anweisung zu erstellen. Ich weiß noch nicht wann ich das schaffe, aber es wird definitiv kommen!

 

Bis vor einem Monat habe ich nur halbherzig Blog-Beiträge geschrieben und auch das nagt an mir. Diese Zeit ist vorbei!

Vor der Planungsphase habe ich pro Woche zwei Beiträge gepostet und obwohl es relativ stressig gewesen ist mir den Content zu erarbeiten, hat es mich sehr erfüllt! Also habe ich nochmal umgeplant und möchte pro Woche euch mit drei Beiträgen beglücken.

Die Beitragstage sind Mittwoch, Freitag und Sonntag.

Diesen Sonntag bekommt ihr endlich eine Auflistung mit Fotos über die Figuren, welche auf dem letzten WonFes präsentiert worden sind.

 

Zu der erhöhten Beitragszahl pro Woche kommen noch zusätzlich neue Strukturen in den Kategorien. Als Oberkategorien werden Anime, Community, Conventions, Figuren, Manga, Merchandise,Spiele und Slice Of Life festgelegt. Damit ihr auch mit News zu allem versorgt werdet, werde ich verstärkt Facebook dafür nutzen, um euch auf dem neusten Stand zu halten.

Dazu habe ich ein paar Unterkategorien ausgearbeitet. Auf diese werde ich in den kommenden zwei Wochen näher eingehen, wenn ich die „Beitragsübersicht“-Seite fertiggestellt habe. Dort werdet ihr alle Kategorien mit entsprechenden Unterkategorien finden und leichter darin schnuppern können!

Youtube-Videos werden auch bald wieder kommen! Leider ist das getestete Mikrofon dazu nicht geeignet und ich mir noch eine Alternative dafür suchen. Ich halte euch via Facebook, wie gestern, weiterhin auf dem Laufenden!

 

Ebenfalls neu in Planung und Umsetzung sind Portfolios.

Damit Außenstehende sich besser vorstellen können, was ich unter anderem fotografiere , möchte ich dazu Portfolios ausarbeiten. Diese werden Figuren-, Cosplay- und Zivilfotografie beinhalten.

Nur Figuren zu fotografieren reicht mir nicht mehr!

ryuki.de-03
ryuki.de-04

Abschließend lässt sich sagen:

Ich fühle mich deutlich besser, da ich euch das alles nun gebeichtet habe.

Obwohl in der Planungsphase wieder keine Beiträge von mir gekommen sind, bin ich froh über das Ergebnis. Meine Art an die Sachen ran zu gehen hat sich geändert und ich denke über einige Dinge nun ganz anders. Dafür möchte ich mich unter anderem bei meinem Freund Lunasa, bei euch – meinen treuen Lesern, meinen Korrektur-Feen und einigen Freunden ganz herzlichst bedanken!

Ich habe ein neues Motto für mich gefunden:

„Nichts und niemand wartet auf irgendjemanden.“

ryuki.de-05

Meine Ziellosigkeit war ein gewaltiges Problem gewesen. Dies ist mit Demotivation und Gleichgültigkeit einhergenangen. Es macht mich traurig, dass ich so lange gebraucht habe es zu begreifen. Aber jetzt wird glasklar nach vorne geschaut!

Eure Yuki

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare, schreibe den Ersten!

Kommentar verfassen