Erste Eindrücke – Denkigai no Honya-san

Freitag, 3.Oktober.2014

In Denki-gai, der Stadt der Träume, gibt es einen besonderen Laden! Da findet man Anime, Spiele und Doujinshi! Vergesst also nicht in den Shop Umanohone reinzusehn!

Denki-gai no Honya-san-01

Mit einer warmen Freundlichkeit werden wir als Zuschauer im Anime Denkigai no Honya-san begrüßt und bekommen gleich den ersten Eindrück von Umanohone und seinen Mitarbeitern!

Die Charaktere

In Umanohone arbeitet die tollpatschige Hiotan, dis schüchtern-süße Fu Girl, die tagträumende Sensei, der freundliche Kameko, der ein bisschen Allerkönner Umio, Manga-Guru Summelier und natürlich der leicht verrückte Direktor mit seinem Manager!

Denki-gai no Honya-san-02 Denki-gai no Honya-san-03

Denki-gai no Honya-san-04 Denki-gai no Honya-san-05

Denki-gai no Honya-san-06

Die jeweiligen Namen sind natürlich nicht ihre echten Namen. Der Direktor gibt jedem seine besonderen Spitznamen!

Denki-gai no Honya-san-06-1

Was erleben wir in der ersten Folge von Denkigai no Honya-san?

Es dreht sich alles rund um den Shop Umanohone und seine Mitarbeiter! Da es sich um einen sehr großen Hobby-Shop für Anime und Manga handelt, haben die Mitarbeiter je ihre eigenen Leidenschaften dazu.

Denki-gai no Honya-san-07 Denki-gai no Honya-san-08

Aber nicht immer ist alles rosig. Da streikt mal die Folien-Maschine, dann kommt eine Regierungsbeamte um die Ero-Doujinshi zu prüfen, dann der Tumult bei der Summelier-Party und die all täglichen Sorgen!

Denki-gai no Honya-san-09 Denki-gai no Honya-san-10

So meistern die einzelnen Charaktere ihre Aufgaben und helfen sich untereinander!

Denki-gai no Honya-san-11

Und wird weitergeguckt?

Aber sicher! Anime, die über das Hobby handeln wie z.B. auch Genshiken gehören zu meinen Favoriten!

Der Zeichenstil des Anime ist sehr solide und einfach gehalten. Das macht ihn aber nicht unansehnlich! Es ist sehr angenehm anzuschauen und es platzen keine Stil-Änderungen rein.

Denki-gai no Honya-san-12

Die Genres von Denki-gai no Honya-san sind Slice of Life und Comedy aber ein bisschen Romance ist auch drin. Das Slice of Life-Genre trifft es natürlich perfekt. Wie beim Stil, hat der Anime einen sehr angenehmen Comedy-Anteil. Man lernt dadurch schnell die Macken der Charaktere kennen und schmunzelt viel. Ich denke im Comedy-Bereich kann man noch mehr Witz erwarten, wenn die Serie richtig läuft!

Was kommt als Nächstes?

Die Preview zur zweiten Folge sieht ein bisschen nach mehr Comedy und Fan-Service aus! Ich bin sehr gespannt wie das in dem Zeichenstil umgesetzt wird!

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare, schreibe den Ersten!

Kommentar verfassen